Darstellung, Währung und Sprache


Bilanz und Erfolgsrechnung können in Konto oder Staffelform dargestellt werden. Positionen, die keinen oder nur einen unwesentlichen Wert aufweisen, brauchen nicht separat aufgeführt zu werden.

Neben den Zahlen für das Geschäftsjahr sind die entsprechenden Zahlen des Vorjahres anzugeben.

Rechnungslegung in CHF oder in der für die Geschäftstätigkeit wesentlichen Währung. In diesem Fall müssen die Werte zusätzlich auch in CHF angegeben werden. Die verwendeten Umrechnungskurse sind im Anhang offenzulegen und gegebenenfalls zu erläutern.

Die Rechnungslegung erfolgt in D,F,I, Romantsch oder Englisch.


Swiss GAAP FER

Konto- oder Staffelform möglich. Es kann mit dem Anlagevermögen begonnen werden oder passivseitig mit dem Eigenkapital.

Die Umrechnung von Positionen, die in Fremdwährung geführt werden, erfolgt nach der Stichtagskurs-Methode. Geschäftstransaktionen werden zum Tageskurs der Transaktion oder zum Durchschnittskurs des Monats umgerechnet. Kursgewinne und Verluste sind im Periodenergebnis zu erfassen.