Herausforderung Selbständigkeit

Startup heisst nicht zwangsläufig, dass ein Unternehmen von Grund auf neu aufgebaut werden muss. Bei Tätigkeiten, die vor allem auf Arbeitsleistung basieren und wenig Sachinvestitionen für Maschinen, Geräte, Software, etc. verlangen, hat der von "Null" Start den Vorteil, dass nur sehr wenig Risikokapital eingesetzt werden muss. Die Investition besteht dann primär in Form der eigenen Arbeitsleistung, die in der Startphase praktisch nie angemessen entlöhnt werden kann. Der Nachteil dieser Variante ist, dass der Eigenaufbau sehr zeitintensiv ist. Jeder Schritt zur Verstärkung der Basis (z.B. mit Einstellung von Personal) muss in der Regel mit selbst erarbeiteten Mitteln finanziert werden und braucht so auch Zeit. Etwas provokativ kann man deshalb sagen, dass ein wachstumsorientierter Jungunternehmer nie freie Zeit und kein verfügbares Geld hat, den beides ist in seiner Firma.

Bei der grossen Anzahl KMU's, die laufend auch Veränderungsprozessen unterstellt sind, ergeben sich immer wieder Möglichkeiten ein Unternehmen oder Teile davon zu erwerben. Der Unternehmensgründer sollte unbedingt auch abklären, ob sich für ihn eine entsprechende Variante anbietet. Gerade in Zusammenhang mit Nachfolgeregelungen gibt es einen interessanten Markt an kleineren, oft schlecht verkaufbaren, Unternehmen. Der Unternehmenskauf als Gegenstück zum Unternehmensverkauf muss gut überlegt und geplant werden. Bei kleineren Unternehmen ist die persönliche Goodwillkomponente des Geschäftsinhabers von enormer Bedeutung. Oft sind die Kundenkontakte auch auf Personen der gleichen Generation ausgerichtet, die nach der Übernahme verloren gehen können. Bei einer Geschäftsübernahme muss das Kundenportefeuille und die subjektive Goodwillkomponente somit genau analysiert werden. Das Geschäft hat nur einen echten Wert, wenn diese "Geschäftswerte" auch erfolgreich und nachhaltig auf den Übernehmer transferiert werden können. Zu beachten ist auch, dass ein qualifizierter Geschäftsübernehmer prakisch seinen zukünftigen Lohn kaufen muss.